Wenn die Liebe schwindet… - und wie man wieder nach vorne blickt

So schön die Liebe auch sein kann, so schmerzhaft kann es sein, wenn sie zu Ende geht. Wenn wir erkennen, dass die Person, der unsere Sehnsucht galt, nicht die erhoffte „Ewige Liebe“ ist, kann es manchem schwerfallen, mit dieser neuen Situation umzugehen und wieder nach vorne zu schauen. Das Ergebnis ist Liebeskummer. Im Web findet man dazu viele Beziehungsratgeber, die einem am Anfang mit wertvollen Hinweisen helfen können.

Dabei macht es keinen großen Unterschied, ob wir den Partner verlassen haben oder der Partner uns verlassen hat. Liebende neigen dazu, vergangene Beziehungen in einem wesentlich besseren Licht darzustellen, als sie tatsächlich waren. Unser Gehirn sorgt durch seine selektive Wahrnehmung dafür, dass wir uns an all die schönen Momente erinnern, dabei aber alles Negative, das uns schließlich auseinandergerissen hat, verdrängen und ignorieren.

Sicher ist, dass jeder seine Zeit braucht, um vom Liebeskummer wegzukommen. Aber es gibt einige Fehler, die es gilt, in dieser Zeit zu vermeiden.

Man sollte nach der Trennung vermeiden, sich in wilden Aktionismus zu stürzen oder aber sich komplett zurückzuziehen und sich somit Schritt für Schritt von der Gesellschaft anderer Menschen zu isolieren. Besser ist es, eine gesunde Mitte zu finden, denn wir brauchen einerseits Zeit für uns, um die Trennung zu überwinden, andererseits helfen uns unsere Freunde, besser mit der Situation umzugehen.

Es ist zu empfehlen, alte Relikte aus der Beziehung aus dem Sichtfeld zu schaffen, damit unser Ex-Partner nicht allgegenwärtig ist. Ein netter Nebeneffekt ist auch, dass wir so Platz für Neues in unserem Leben schaffen.

Außerdem sollte man so bald wie möglich einen gedanklichen Schlussstrich ziehen und sich auch daran halten. Sprich, man sollte vermeiden, zwanghaft den Kontakt zum Ex-Partner aufrecht erhalten zu wollen. Man sollte nicht vergessen, dass eine Trennung nicht aus heiterem Himmel kommt, sondern dass es zumeist triftige Gründe gibt, an der die Beziehung gescheitert ist. Es kann helfen, sich dieser Gründe bewusst zu werden und sich an diese häufig zu erinnern.

Falls wir dann soweit sind, dass wir innerlich mit unserem Ex-Partner abgeschlossen haben, sollten wir wieder offen dafür sein, neue Menschen kennenzulernen und uns wieder zu verlieben. Dafür gibt es viele verschiedene Wege: Wir können uns ins Nachtleben stürzen, neue Aktivitäten starten, an Dating-Veranstaltungen teilnehmen oder wir gehen online auf einer der vielen Partnerbörsen wie eDarling auf die Suche gehen.

Externe Links sind

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar