Gedichte zum Hochzeitstag: wer liefert lyrische Ideen?

Besondere Tage verdienen besondere Aufmerksamkeit. Das gilt auch, wenn sich die Eheschließung jährt. Zu runden Terminen feiert man dies mit einem größeren Fest auf dem gern Gedichte zum Hochzeitstag vorgetragen werden. Und natürlich kann man den Partner auch in den anderen Jahren mit schönen Versen überraschen: selbst formuliert oder nach Vorlage. Romantische Sprüche und Gedichte sammelt zum Beispiel das Portal herzsache.de. Statt klassischer Reime, die man schon bei hundert Hochzeiten gehört hat, finden sich hier viele neue und frische Formulierungen.

Es muss aber nicht immer ernst zugehen. Vor allem Männer entspannen sich mehr, wenn sie lustige Gedichte zum Hochzeitstag hören. Neben Klassikern der Romantik präsentiert weddix.de deshalb separate Listen mit amüsanten Zitaten und Sprüchen, die jede Feier auflockern. Allerdings: Die Witze sollten nicht einseitig auf Kosten eines Ehepartners gehen. Das bringt die Stimmung schnell zum Erliegen. Besser geeignet sind Gedichte, die einen grundsätzlich heiteren Blick auf das Zusammenleben in der Ehe werfen.

Was tun, wenn sich keine passende Vorlage findet und beim Schreiben plötzlich eine kreative Blockade auftritt? Dann sollte man einfach zwei, drei Tage warten und es erneut versuchen. Oder man beauftragt einen lyrischen Ghostwriter: erfahrene Autoren erstellen dein-eigenes-gedicht.de – nach Angaben und Wünschen der Auftraggeber. Damit man nicht die Katze im Sack kaufen muss, bietet die Webseite verschiedene Leseproben und eine Sammlung privater Gedichte zum Hochzeitstag und zu vielen anderen Anlässen. Bei der Lektüre wird schnell deutlich: zwischen den herkömmlichen Versen auf den Gedichtportalen und einem individuell erstellten Text bestehen himmelweite Unterschiede.

Externe Links sind

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar